Freiwilligenzentrum Stellwerk

Freiwilligenzentrum Stellwerk

Der Anteil der Menchen, die sich in Deutschland ehrenamtlich engagieren ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Fast jeder Dritte – und damit rund 23 Millionen Menschen – engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich, auch bei uns im Landkreis. Das Freiwilligenzentrum STELLWERK – versteht sich als „Infrastruktur-Einrichtung“, die das bereits vorhandene Bürgerschaftliche freiwillige Engagement innerhalb des Landkreises weiter ausbauen und fördern möchte.
Wir sind eine Anlaufstelle für alle Fragen rund um das freiwillige Engagement und fördern und vernetzen Bürgerschaftliches Engagement. Wir arbeiten mit Verbänden, Vereinen, Kommunen und Einrichtungen zusammen. Ebenso sind auch einzelne interessierte Bürger mit ihren Ideen für Kooperationen ausdrücklich erwünscht. Wir möchten die Vielfalt der Engagementmöglichkeiten aufzeigen und Begeisterung für das Ehrenamt wecken. Zusammen mit Partnern vor Ort entwickeln wir verschiedene Projekte.
Dabei arbeiten wir themen-, fach-, konfessions- und verbandsübergreifend.

Unser Angebot

Wir bieten Ehrenamtlichen:

• Informationen rund um das freiwillige Engagement
• Eine kostenlose und unverbindliche Engagementberatung
• Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem Tätigkeitsfeld, das zu Ihnen und Ihrer persönlichen Zeitvorstellung passt.
• Eine Plattform, um Ihre eigenen Ideen umzusetzen
• Begleitung, Beratung und Hilfestellung während Ihres Engagements

Wir bieten gemeinnützigen Organisationen:

• Vermittlung von geeigneten Freiwilligen
• Beratung zu Fragen rund um den Einsatz von Freiwilligen
• Entwicklung und Anschub neuer Projekte mit Kooperationspartnern
• Vernetzungsarbeit

Weitere Aufgaben

• Bayerische Ehrenamtskarte
• Projekt Schülerpaten
• Nachbarschaftshilfeprojekte
• Job-Mentoren

Das Freiwilligenzentrum Stellwerk wird vom Landkreis Günzburg, vom Förderverein Stellwerk – Förderung des bürgerschaftlichen Engagements e.V. sowie vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert. Träger sind der Caritasverband für die Region Günzburg und Neu-Ulm e.V. sowie das Diakonische Werk Neu-Ulm.

Unsere Träger:

Neues Bild (1)   Neues Bild (2)

DSC_0158

Hinten: Michaela Hoch, Gabi Weinmann, Annegret Cosack-Westphal Vorne: Carmen Friedrich, Inge Schmidt

Ansprechpartner:
Carmen Friedrich, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Leitung
friedrich@fz-stellwerk.de
Gabi Weinmann, Verwaltung, Schülerpaten, Ehrenamtskarte
weinmann@fz-stellwerk.de
Inge Schmidt, Engagementberatung
schmidt@fz-stellwerk.de
Annegret Cosack-Westphal Projektkoordination Nachbarschaftshilfe
westphal@fz-stellwerk.de
Michaela Hoch Projektkoordination Job-Mentoren
hoch@fz-stellwerk.de

Krankenhausstr. 36
89312 Günzburg
Tel 08221 – 93 01 01 0
Fax 08221 – 93 01 01 2
Email: info@fz-stellwerk.de Internet: www.fz-stellwerk.de
Sprechstunden:
Montag bis Donnerstag jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

Links:

Neues Bild

Neues Bild (3)