Offene Altenarbeit

Die Offene Altenhilfe des Senioren-Service-Zentrums Albertinum ist Anlauf-, Informations-,

Beratungs- und Vermittlungsstelle für MitbürgerInnen im Neu-Ulmer Vorfeld, Wiley-Nord, Wiley-

Mitte, Südstadt und Ludwigsfeld, in allen Belangen der Altenhilfe.

Neben der allgemeinen Beratung besteht

das Angebot aktiver aufsuchender Altenarbeit bei allein lebenden SeniorInnen mit körperlichen Gebrechen, vorhandenen oder dro

henden demenziellen Einschränkungen ohne tragfähige Beziehungen zu Angehörigen oder Freunden.

Die Senioren des Albertinums bei herrlichem Sommerwetter

Die Senioren des Albertinums bei herrlichem Sommerwetter

Information, Beratung und Vermittlung in:

  • Alten-,
  • Gesundheits-,
  • Rechts- und Rentenfragen

Vermittlung von:

  • ambulanter,
  • teilstationärer und stationärer Pflege,
  • Essen auf Räder, Mittagstische, Mahlzeitendienste,
  • hauswirtschaftlicher und häuslicher Versorgung,
  • Fahr- und Begleitdiensten, Körperpflegediensten,
  • stationärer und mobiler Therapie,
  • Betreutes Wohnen,
  • Seelsorge,
  • Pflegehilfen und Pflegehilfsmitteln

Hilfestellung bei:

  • Antragstellungen,
  • Formularen und anderen Verwaltungstätigkeiten

Ansprechpartner

Caritasverband Günzburg und Neu-Ulm e.V.
Heinz-Rühmann-Straße 7
89231 Neu-Ulm
Telefon: 0731-9807882
Fax: 0731-9709572

Georg Hieber
Georg Hieber, Dipl. Sozialpädagoge (FH)
georg.hieber@caritas-neu-ulm.de