REWE Kunden spenden für die Tafeln

 

REWE-Kunden spenden für die Tafeln

Bildunterschrift von links: Ursula Imminger, Werner Eberhardt, Anna Feil, Gabriele Mayer, Bernadette Wiedemann, Angela Schuster, Marion Gollmitz, Ingrid Flor, Swen Passinger (Marktleiter Günzburg), Peter Passinger (Marktleitung Günzburg), Hildegard Frey (Marktleiterin Ichenhausen), Gerald Putz, Johanna Eberhardt, Gregor Galster, Daniel Kanzler (Leo-Club), Ariane Leo (Rotaract), Florian Kathän, Walter Buck, Hans Klement (erster Vorsitzender Caritas Günzburg/Neu-Ulm)

Ehrenamtlichen der Günzburger und Burgauer Tafel und Helfern der beiden Serviceclubs Leos und Rotract ist der große Erfolg der diesjährigen REWE – Aktion zu verdanken. Deutschlandweit wurde wieder die Spendenaktion der REWE Kunden durchgeführt.  An vier Wochenenden im November spendeten die Kunden vor Ort in Günzburg, Burgau und Ichenhausen.
„ Dank der hervorragenden Unterstützung der Marktleitungen und der vielen Helfer war die Aktion wieder ein voller Erfolg“ so Hans Klement, 1. Vorsitzender des Caritasverbandes für die Region Günzburg und Neu-Ulm e.V. Genau 1324 vorgepackte Tüten für je fünf Euro wurden von den REWE-Kunden gespendet. Dies bedeutet eine erneute Steigerung, allerdings kamen insgesamt etwas weniger Spenden zusammen, da der REWE Markt in Zusmarshausen in diesem Jahr einer anderen Tafel zugeordnet wurde.