Schlagwort-Archive: Familienzentrum Neu-Ulm

Dr. Nüßlein informiert sich über die Arbeit des Familienzentrums

 Dr. Nüßlein informiert sich

Mathias Abel, Renate Koch, Dr. Georg Nüßlein, Sigrun Rose, Juliane Ott, Hans Klement

Dr. Nüßlein informiert sich über die Arbeit des Familienzentrums

Dr. Georg Nüßlein besuchte das Familienzentrum in Neu-Ulm, um sich ein Bild über den Aufgabenbereich zu verschaffen. Ein zentraler Punkt waren die Angebote, die einen integrativen Charakter für unsere Gesellschaft haben. Hier bietet das Famlienzentrum viele Angebote an. Juliane Ott, Leiterin des Familienzentrums, berichtete über Sprachkurse, aber auch alle anderen Angebote, die offen sind für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neu-Ulm. Viele Ehrenamtliche engagieren sich rund um das Familienzentrum, aber es werden auch viele  durch die Ehrenamtsbörse weitervermittelt an Vereine und Institutionen in Neu-Ulm. Nüßlein lobte das Engagement für die Ehrenamtlichen und die Stadt.

MdB Katrin Albsteiger im Familienzentrum Neu-Ulm

MdB Katrin Albsteiger im Familienzentrum Neu-Ulm

MdB Katrin Albsteiger im Familienzentrum

Sigrun Rose (Diakonie), Juliane Ott (Familienzentrum), Mathias Abel (Caritas), Katrin Albsteiger

Katrin Albsteiger besuchte das ökumenische Familienzentrum zu einem Informationsaustausch.
In dem ca. einstündigen Gespräch ging es um die Arbeit des Familienzentrums, aber auch um die aktuelle Situation von Familien und die Entwicklungen in unserer Gesellschaft.

Albsteiger freute sich über das hohe ehrenamtliche Potential des Zentrums und über die sehr guten Angebote für die Innenstadt. Albsteiger selbst möchte sich beim Vorlesen für kleinere Kinder einbringen. Sie hält das Familienzentrum Neu-Ulm für ein wichtiges Angebot für die Menschen in der Innenstadt.

Kinderflohmarkt von Kids für Kids 27.06.2015 in Neu-Ulm

FOTO Kinderflohmarkt
Das Familienzentrum veranstaltet am 27.06. bei der Aktion „Neu-Ulm spielt“ einen Flohmarkt von Kinder für Kinder auf dem Heiner-Metzger-Platz. Teilnehmen können alle Kinder von 6-16 Jahren, die Schätze aus ihrem Kinderzimmer, die sie nicht mehr brauchen, von 10-14 Uhr zum Verkauf anbieten möchten. Die Standgebühr beträgt € 3,50 pro Stand und wird vor Ort eingesammelt. Decken, Sitzkissen, Tische oder Stühle müssen von den Kindern selbst mitgebracht werden. Anmeldungen bis zum 24.06. im Familienzentrum unter 0731/6030991 oder info@familienzentrum-neu-ulm.de.