Schlagwort-Archive: Günzburger Tafel

Schülerinnen vom Maria Ward Gymnasium spenden für die Tafel

Am Tag der offenen Tür verkauften die Schülerinnen der zehnten Klasse Leckereien und spendeten den Erlös für die Günzburger und Burgauer Tafel. Ihre Lehrerin Frau Gabriele zeigte sich begeistert von der Arbeit der Ehrenamtlichen in der Tafel. Frau Imminger und Herr Abel erläuterten den Ablauf im Tafelladen und bedankten sich herzlich für das Engagement der Schülerinnen.

Spende für die Tafel vom Maria Ward Gymnasium

Schülerinnen vom Maria Ward Gymnasium Günzburg überreichen die Spende an Herrn Abel und Frau Imminger

 

 

Filmvortrag im Günzburger Kino BiiGZ mit Filmemacher Valentin Thurn

FilmplakatAm 21.10.2015 um 19.30 Uhr wird im Günzburger Kino BiiGZ der Dokumentarfilm „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt“ gezeigt.

Der Erlös geht an unsere Günzburger und Burgauer Tafel, die notleidende Menschen unterstützt.

Im Anschluss an den spannenden Film findet eine Diskussion mit Filmemacher Valentin Thurn statt.

Ein spannender Abend den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

 

Fußball-Club Günzburg engagiert sich für die Tafel

Daniel Szerman, Jugendleiter beim FCG, organisierte die Lebensmittelsammlung beim Spiel Günzburg gegen TSV Neusäß. Die Zuschauer lieferten einiges an haltbaren Lebensmitteln ab.
Die gesammelten Waren wurden im Beisein der Fußballjugend an den Geschäftsführer des Caritasverbandes übergeben. Einen herzlichen Dank an alle die geholfen haben.

DSC_1241 (Kopie)