Schlagwort-Archive: Landrat Hafner

10 Jahre Freiwilligenzentrum Stellwerk

10 Jahre Freiwilligenzentrum Stellwerk

Mathias Abel, Meinrad Gackowski, Ronja Wagner, Gabi Weinmann, Maria Granz, Inge Schmidt, Hubert Hafner und Sigrun Rose

10 Jahre Freiwilligenzentrum Stellwerk

Am Dienstag den 25.07.2017, gab es eine kleine – interne – Feier zum 10jährigen Jubiläum des Freiwilligenzentrums Stellwerk. Das Freiwilligenzentrum für den Landkreis Günzburg, wird ökumenisch von Caritas und Diakonie getragen. Die Entwicklung des Konzeptes fand vor über 10 Jahren im Rahmen des Bündnisses für Familien statt. Zuständig für das Bündnis damals und heute, Meinrad Gackowski. Im Herbst wird es eine größere Feier im Sparkassensaal geben, um das über den Landkreis finanzierte Freiwilligenzentrum zu feiern.

Hier geht es zum Artikel der Günzburger Zeitung:

http://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Ehrenamtliches-Engagement-foerdern-id42207111.html

Schülerpaten von Stellwerk in Förderung des Landkreises aufgenommen ab 2015

Von links: Arthur Faigle (Vorstand Caritasverband), Mathias Abel (Geschäftsführer Caritasverband), Landrat Hubert Hafner, Carmen Friedrich (Leitung Stellwerk), Sigrun Rose (2. Vorsitzende Diakonisches Werk Neu-Ulm)

Von links: Arthur Faigle (Vorstand Caritasverband), Mathias Abel (Geschäftsführer Caritasverband), Landrat Hubert Hafner, Carmen Friedrich (Leitung Stellwerk), Sigrun Rose (2. Vorsitzende Diakonisches Werk Neu-Ulm)

Im Juli wurden vom Kreistag zusätzliche Gelder für das Projekt ab 2015 genehmigt. Heute trafen sich Landrat Hubert Hafner und die Vertreter des Caritasverbandes und des Diakonischen Werkes zur Vertragsunterzeichnung. Die Personalkosten für das Schülerpatenprojekt werden ab 2015 über den Landkreis finanziert, so dass das Projekt dauerhaft bestehen kann. Die Sachkosten werden weiterhin über den Förderverein Stellwerk e. V. durch Spenden eingeworben. Durch diese zusätzlichen Gelder ist nun der Bestand der Schülerpaten dauerhaft gesichert.

Weiterlesen