Zwanzig Jahre Fairkauf in Neu-Ulm

Zwanzig Jahre Fairkauf in Neu-Ulm

Seit zwanzig Jahren befindet sich unser Fairkauf Neu-Ulm in der Augsburger Straße. Vorsitzender Hans Klement lobte die engagierte Arbeit der drei Damen, die den Fairkauf betreuen. Frau Binder leitet das kleine Team des Fairkaufs und wird dabei von Frau Beyer und Frau Horatschek unterstützt. Der Fairkauf liegt im Herzen der Stadt Neu-Ulm. Trotz guter Konjunktur kommen viele Menschen mit kleinem Einkommen, oder Renten zum Laden, um sich mit Kleidung, oder Artikeln des täglichen Bedarfs einzudecken.

In den vergangenen 20 Jahren wurden 283.000 Artikel und Kleidung weitergegeben und fanden eine weitere Verwendung. Dabei gab es 85.000 Kunden, die das Angebot nutzten. Viel Arbeit für das kleine Team.

OB Noerenberg lobte das Engagement und wies darauf hin, dass es nicht allen in unserer Gesellschaft gut geht. Der Fairkauf stelle eine gute Ergänzung dar, um günstig an nötige Gegenstände zu kommen.

Prodekan Bühler segnete die Arbeit  und die Menschen die diese verrichten, verbunden mit dem Dank für deren Einsatz.

www.caritas-neu-ulm.de